Neues Pädagogisches Team

Die beiden erfahrenen Pädagoginnen Magª Elisabeth Halmer und Magª Silvia Heinisch sind seit diesem Schuljahr für die pädagogischen Agenden zuständig.

Seit 1.9.2016 sind Frau Magª Elisabeth Halmer (seit 10.2015 Assistentin der Schulamtsleiterin) und Frau Magª Silvia Heinisch in ihrer Funktion als pädagogische Referentinnen der Privatschulen der Erzdiözese Wien tätig und übernehmen die Agenden von Frau Magª Margarethe Prinz-Büchl, die nach vielen Jahren der gemeinsamen Arbeit mit den Teams an den Standorten mit 31.8. 2016 in den Ruhestand getreten ist.

Kurzprofil der pädagogischen Referentinnen

Magª Elisabeth Halmer

halmer

Studium Anglistik und Philosophie/Psychologie (Lehramt) an der Universität Wien, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin & Supervisorin, Specialist in Gifted Education (ECHA), Betreuungslehrerin.

Frau Magª Halmer ist für die Gesamtkoordination der pädagogischen Agenden verantwortlich.  In ihrer Funktion als pädag. Referentin ist sie auch Kontaktperson für das psychologische und beratende Personal. Weiters ist Frau Mag. Halmer Assistentin der Schulamtsleiterin, Präventionsbeauftragte und Leiterin des Instituts TIBI an der KPH Wien/Krems.

heinisch

Magª Silvia Heinisch

Lehramtsausbildung für Musik und Englisch an der Pädag. Akademie der ED Wien, Studium der Bildungswissenschaften an der Universität Wien, Mediatorin & Coach, Schulentwicklungsberaterin.

Neben ihrer Tätigkeiten als pädagogische Referentin ist Frau Magª Heinisch auch noch als Lehrerin für Musik und Englisch an der NMS des Schulvereins der Dominikanerinnen tätig und Mitarbeiterin im Institut TIBI an der KPH Wien/Krems.