„Manege frei“ für PVS Judenplatz

Für die über 200 Kinder des Halbinternats der PVS Judenplatz hieß es am 3. Oktober „Manege frei“ im Zirkus Roncalli. Zirkusdirektor und Inhaber des Zirkus Roncalli Bernhard Paul, hatte alle eingeladen.

Wir sind unendlich dankbar für diesen tollen Nachmittag im Zirkus Roncalli. Das Programm „Storyteller – Heute. Gestern. Morgen“ begeisterte das Publikum. Da es zum ersten Mal keine Tiere mehr zu sehen gab, konnten wir diese dafür faszinierend in 3D als Hologramm erleben. In der heutigen Zeit der digitalen Medien war dies ein großes Highlight der Show. Die Artisten & Artistinnen sowie alle Clowns bekamen zum Schluss einen tobenden Applaus für ihre tollen Darbietungen – die Kinder waren begeistert und hielten ihre selbstgebastelten „Danke-Schilder“ in die Höhe. Dieser Nachmittag war ein einzigartiges Erlebnis, das uns noch ganz lange in Erinnerung bleiben wird.

Sigrid Schwall, Direktorin der PVS Judenplatz