Kardinal Schönborn besucht Gymnasium Sachsenbrunn

Feierliche Festmesse mit Kardinal Dr. Christoph Schönborn

Am Montag, dem 27. März 2017, feierte die Sachsenbrunner Schulgemeinschaft das Patrozinium, zu dem Direktor Mag. Gernot Braunstorfer auch zahlreiche prominente Gäste begrüßte. Kardinal Dr. Christoph Schönborn, Schulamtsleiterin Mag. Andrea Pinz, Geschäftsführerin Mag. Katja Pistauer-Fischer, Landesschulratspräsident Mag. Johann Heuras und Schulreferentin LSI HR Mag. Brigitte Wöhrer gaben uns die Ehre.

Zu den Klängen der Missa brevis in G-Dur von W.A. Mozart zelebrierten Kardinal Dr. Christoph Schönborn und Schulseelsorger Dechant Mag. Dietmar Orglmeister die feierliche Festmesse. Mit großer Aufmerksamkeit wurde die Predigt verfolgt, in der Erzbischof Schönborn die Bedeutung des Festes „Maria Verkündigung“ entfaltete: Die Mutter Gottes sei ihrer Berufung gefolgt, ihre Fürsprache möge den Jugendlichen helfen, auch ihre eigene Lebensaufgabe, ihre persönliche Berufung zu erkennen und anzunehmen, so der Kardinal.

Im Anschluss der Feier wurden die neuen Räumlichkeiten der Schule besichtigt, der Schulbus und der Traktor gesegnet. Nach einer Kurzvisite der achten Klassen wurde bei einer köstlichen Agape noch eifrig diskutiert und geplaudert.

Insgesamt dürfen wir uns über ein sehr feierliches Patrozinium mit  hochrangigen Ehrengästen freuen.