Kategorie: News

© Gabriele Paar, www.gabrielepaar.net

Ethikunterricht: Kirche begrüßt geplante Einführung

Die Bildungsverantwortlichen der katholischen Kirche in Österreich begrüßen die im geplanten Regierungsprogramm von ÖVP und Grünen vorgesehene Einführung des Ethikunterrichts für Schülerinnen und Schüler, die keinen Religionsunterricht besuchen.

Sacré-Coeur-Chor bei „Licht ins Dunkel“

Besondere Ehre wurde rund 40 Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Sacré Coeur Pressbaum zuteil: Eine Chorauswahl sang zur musikalischen Untermalung bei einer großen Auktionsgala des ORF im Rahmen von „Licht ins Dunkel“.

Gesegnete Weihnachten

Ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für 2020 wünschen die Privatschulen der Erzdiözese Wien  

Gottesdienst mit Generalvikar Krasa

„Bald ist Weihnachten, eine ganz besondere Zeit“ — einen besinnlichen vorweihnachtlichen Gottesdienst feierte im Dezember Generalvikar Nikolaus Krasa gemeinsam mit den SchülerInnen und Lehrenden der Volksschule Sacré Coeur Wien in der Klosterkirche des Schulcampus.

Besinnungsabend mit Generalvikar Nikolaus Krasa

Rund einhundert Eltern, Lehrerinnen und Erzieherinnen kamen Mitte Dezember für einen besinnlichen Abend in der Volksschule Judenplatz zusammen. Gemeinsam mit Generalvikar Nikolaus Krasa wurden Stunden der Einkehr und Ruhe begangen.

Gymnasium Sacré Coeur Wien gewinnt Bildungspreis

Den St. Georgs-Bildungspreis 2019 hat die Klasse 4A des Gymnasiums Sacré Coeur Wien in der Kategorie „Hochmotivierte SchülerInnen“ erhalten: für ihren außergewöhnlichen und vorbildlichen Einsatz für Umwelt- und Klimaschutz.

Traditionelles Adventsingen

Das Adventsingen am Campus Sacré Coeur Wien ist alljährlich die traditionelle Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit. Das Programm 2019 reichte von traditionellen bis hin zu internationalen Weihnachtsliedern.

Schulstiftung erhält Co-Geschäftsführer

Eine strukturelle Weichenstellung nehmen die Privatschulen der Erzdiözese Wien vor: Reinhard Hallwirth, zuletzt langjähriger Direktor des Gymnasiums Sacré Coeur Wien, wird künftig gemeinsam mit Katja Pistauer-Fischer die Geschicke der diözesanen Schulstiftung leiten.

Besonderer Martinstag in der PVS Waldkloster

Den Tag des St. Martin nimmt die Private Volksschule Waldkloster alljährlich zum Anlass, sich die Bedeutung dieses Tages bewusst zu machen: Heuer haben die Kinder mit viel Herz und Freude für die WIENER TAFEL gesammelt — und ihre Spenden persönlich überbracht.