Begabungssiegel für zwei private Volksschulen

Begabungssiegel für zwei private Volksschulen

Im Rahmen einer festlichen Verleihung im Stadtschulrat am Donnerstag, 24.5.2018, bekam die PVS Sacré Coeur Wien in Anwesenheit von Herrn LSI Dr. Gröpel, Fr. LSI Mag. Mangl, Fr. HR. Mag. Pinz und zahlreichen Ehrengästen aus dem Bereich der staatlichen und kirchlichen Schulaufsicht das Begabungssiegel verliehen. Die private Volksschule Judenplatz wurde ebenfalls erneut mit dem Begabungssiegel ausgezeichnet.

Seitens der VS Sacré Coeur nahmen Direktorin Eva Lindl, Halbinternatsleiterin Anita Hofmarcher, die Lehrerinnen Juliane Supper, BEd, Susanne Hinterhauser, BEd und Dr. Beatrix Winter in ihrer Funktion als Elternvertreterin teil. Für die private Volksschule Judenplatz nahm Direktorin Sigrid Schwall das Begabungssiegel entgegen.
Vor der offiziellen Verleihung präsentierte Direktorin Eva Lindl die private Volksschule Sacré Coeur und die großartigen Leistungen der PädagogInnen am Standort.
Unter den zahlreichen GratulantInnen fand sich auch unser Herr PSI Stephan Maresch, BEd ein.
Die Worte der Ordensgründerin Madeleine Sophia Barat:

Seien wir offen für die Stärken und Interessen, der uns anvertrauten Kindern!
mögen uns beim Fördern von Begabungen stets Begleiter sein.